Skip to content

DR Kongo – Same old, same old story ….

Mai 9, 2013

Eth.i.A.

Amerikanische Adoptionsagenturen haben die Demokratische Republik Kongo für sich als Adoptionsland entdeckt.

Es scheint, als spielten sich exakt die gleichen Szenarien wie in Äthiopien ab – nur schneller.

Dieses Blog erlaubt einen Einblick in die Situation.

Die Diskussionen in Gruppen und Listen zeigen immer wieder den Widerspruch, einerseits ein „sauberes“, „transparentes“ Verfahren erzielen zu wollen und aber auf der anderen Seite lieber wegzuschauen, um weiter im Glauben an die „Sauberkeit“ der eigenen Agentur sein Verfahren unbelastet von Zweifeln weiter durchführen zu können.

Besonders dieser Beitrag zeigt die Situation Reformwilliger (Stand 2012):

Another reason I haven’t written is that I have been struggling with some deep discouragement regarding the state of international adoption in DRC (and I’ve been doing some reading along those lines).  I have never said straight out that I think adoptions in DRC should stop.  But I will now say that I think they should be put on…

Ursprünglichen Post anzeigen 192 weitere Wörter

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: