Skip to content

Neue Dokumentation über Adoptionen aus Äthiopien – Dänemark

November 22, 2012

Aus der Vorankündigung eines neuen Dokumentarfilms über eine Adoption aus Äthiopien nach Dänemark:

But what about the actual parents who are giving up their children?

Their side of the story has never really been told. Not before Kjær’s film, which offers a close-up look at an Ethiopian mother and father who have made the toughest decision of their lives.

Erwarten darf man also eine Dokumentation, welche erstmals vor allem die Lebensumstände und Hintergründe der abgebenden Eltern in den Blick nimmt.

Die Geschichte über die Adoption zweier Geschwister aus Äthiopien soll demnächst  der Öffentlichkeit präsentiert werden. Doch hat der Film offensichtlich im Vorfeld schon für viele öffentliche Diskussionen – besonders, aber nicht nur – in Dänemark – geführt.

Es geht dabei besonders um die Frage der Umstände der Adoptionsfreigabe für die beiden Kinder. Die Filmemacherin berichtet:

“I was prepared for a very sad story. I imagined the two women meeting, one giving up her child before lying down to die, almost like a kind of Christ story,” Kjær says.

Stattdessen sieht sie sich damit konfrontiert, wie die erste Familie mit Versprechungen auf eine gute Ausbildung zur Abgabe überredet wurde.

Man muss auf diese Dokumentation, sowie die Reaktionen darauf, gespannt sein.

Zur Zeit finden sich – meiner momentanen Kenntnis nach in Deutschland exklusiv – die Berichte und Vorankündigungen gesammelt bei ACT.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: